PaStello BlogHop: Schachtel voller Liebe
11. Februar 2018
Punkte-Schachtel mit Gold-Akzenten
14. Februar 2018

Schwarz-weiße Geburtstagskarte mit kolorierten Blüten

Blogeintrag teilen …
Pin on Pinterest9Share on Facebook0

Schwarz-weiß ich eine Farbkombination, die ich sehr, sehr mag! Oft wird das Projekt durch einen kleinen Farbtupfer noch aufgepeppt. Das habe ich hier bei dieser Geburtstagskarte so gemacht. Eine einzige Blüte des schwarz-weißen Designerpapiers „Blütenfantasie“ habe ich mit den Stampin`Blends koloriert und ein Stück gleichfarbigen Farbkarton als Rahmen untergelegt, damit sich die Farbe wiederholt.

 

Die Spruchbestandteile habe ich auf schwarzem Farbkarton in weiß embossed. Solch einen satten weißen Farbton erhältst Du nur durch Embossing. Das ist Stempeln mit Stempelkissen gefüllt mit einer haftenden, durchsichtigen und dickflüssigen Tinte (Versamark), die gestempelt wie ein Wasserzeichen aussieht. Darüber wird großzügig ein Embossingpulver in beliebiger Farbe gestreut. Das Pulver haftet auf dem gestempelten Abdruck. Den Rest kannst Du zurück in den Behälter füllen, den gestempelten Farbkarton gut abklopfen oder abpusten und dann mit einem Erhitzungsgerät – ähnlich einem Fön, nur mit weniger starker Luft, dafür aber heißer – erhitzen, bis es schmilzt und ineinander verläuft. Das gibt einen leicht erhabenen Abdruck und ist intensiv in der Farbe. Für mich war das zu Beginn mein absolutes Highlight mit Wow-Effekt! Und ist es immer noch!

 

 

Die einzelnen Worte habe mit den Mini-Dimensionals aufgeklebt. Damit erreichst Du einen 3D-Effekt und die Karte wirkt nicht so „platt“.

Für das Kolorieren gibt es kein Richtig oder Falsch. Empfehlenswert ist es, außen dunkel zu beginnen und zur Mitte hin heller zu werden. Das kannst Du aber am besten für Dich ausprobieren, wie es Dir taugt. Hier habe ich mal einige Beispiele in unterschiedlichen Farbtönen koloriert. Schön, oder?

 

 

Diese Produkte von Stampin`Up! habe ich verwendet:

 

So, das wars für heute!

Ach, noch eine wichtige Info: Flink-Fix-Spezialklebeband und die Nachfüllpackung (Jahreskatalog S. 202, Art.-Nrn. 129026 und 129027) wird es im neuen Katalog nicht mehr geben und es ist nur noch so lange erhältlich, wie der derzeitige Vorrat im Lager reicht. Danach ist es nicht mehr erhältlich.

Und noch eine Änderung: die nächste Sammelbestellung mache ich erst am 16.02. statt wie bisher kommuniziert am 14.02., damit Du direkt in den Genuss der neuen Sale-A-Bration-Gratissets kommst. Also einfach bis zum 16.02. 20:00 Uhr bei mir melden, wenn Du etwas mit bestellen möchtest.

Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletteranmeldung

Ich möchte alle Neuigkeiten und Aktionen
von Stempelfantasie und Stampin‘ Up! erhalten!




Ich möchte den Stempelfantasie-Newsletter abonnieren.