Genial kombiniert – alt und neu – die Farberneuerung bei Stampin`Up!
11. April 2018
Wild auf Grüße – Karte mit neuen Produkten aus dem neuen Jahreskatalog
14. April 2018

Mini-Pop-Up-Card/-Album mit Video-Tutorial

Blogeintrag teilen …
Pin on Pinterest
Pinterest
297Share on Facebook
Facebook
1

Viel zu spät kommt hier endlich mein Beitrag zu meinen Swaps, die ich für die Stampin`Up! Veranstaltung in Wiesbaden gemacht hatte: Mini-Pop-Up-Cards, die man in größerer Variante auch super als Mini-Album verwenden kann. Leider habe ich es vorher nicht geschafft. Waren ja doch einige wichtige Sachen, die auch angekündigt werden mussten. 😉 Und nach den Ferien ist bei mir immer Land unter. Geht es Dir auch so, dass Du in den Ferien zu nichts kommst? Nun ja, genossen habe ich sie trotzdem. *Grins

 

Dieses Jahr hatte ich leider nur wenig Zeit bei der Swap-Produktion (ich bin aber auch immer auf den letzten Drücker…), so dass ich mich ganz nach meinem Vorsatz dazu entschieden habe, lieber ein paar weniger zu machen, dafür aber nicht an der Qualität zu sparen. Für mich sind Swaps die Möglichkeit, neue Ideen und Anregungen zu erhalten und natürlich auch mit anderen in Kontakt zu kommen. Also versuche ich immer, irgendetwas Besonderes zu gestalten. Ich hoffe, das ist mir gelungen.

 

 

Als Basis habe ich Farbkarton in Savanne genommen und mit Designerpapier Tutti Frutti verziert. Ich liebe dieses wunderschöne Designerpapier voll schöner Früchte und Farben. Das ist so ein richtiges Gute-Laune-Papier. Das Produktset mit Stempelkissen und vier Mini-Stanzen heißt nicht umsonst “Gute-Laune-Korb”. 🙂

 

Das goldene Herz aus Glitzer habe ich gemacht, in dem ich mit Mehrzweckkleber ein Herz auf den Farbkarton “gemalt” und innen alles mit Kleber ausgefüllt habe. Danach habe ich Glitter drüber gestreut und mit dem Damennagel in Form gebracht. Dann brauchte ich das Ganze nur noch trocknen zu lassen.

 

 

Diese Variante mit der Ananas gefällt mir auch richtig gut. Da ist mir allerdings zum Schluss das Papier ausgegangen. 😉

 

Mit dem Stempelset “Labeler Alphabet” habe ich “OnStage” gestempelt und der Stampin`Up!-Stempel ist im Stempelset “Kreiert mit Liebe”, das auch in den neuen Jahreskatalog übernommen wird.

Ich hoffe, meine Mini-Pop-Up-Card gefällt Dir. Dazu habe ich auch ein Video-Tutorial vorbereitet, dass Du weiter unten oder direkt auf meinem YouTube-Kanal Stempelfantasie findest. Wenn es Dir gefällt, hinterlass mir doch gerne den Damen nach oben und abonniere meine Videos! 🙂

 

Gesehen hatte ich diese Karte übrigens bei Martina Lemke von Paper-La-Papp.

Das Designerpapier Tutti Frutti ist übrigens nicht mehr lange erhältlich. Der Frühjahr-/Sommerkatalog 2018 läuft nur noch bis zum 31. Mai. Danach sind viele Sachen nicht mehr erhältlich. Hast Du schon einmal in die Auslauflisten geschaut? Hier findest Du sie.

Und jetzt geht es zum Video-Tutorial:

Jetzt wünsche ich Dir eine guten Start ins Wochenende!

Liebe Grüße

1 Kommentar

  1. Wow, toll!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Sonja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Newsletteranmeldung

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Aufnhame in den Newsletter elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an E-Mail info@stempelfantasie.de widerrufen.