Stampin`Up!-Veranstaltung “OnStage” in Wiesbaden – Mein Bericht
9. April 2018
Genial kombiniert – alt und neu – die Farberneuerung bei Stampin`Up!
11. April 2018

Meine Team-Swaps für OnStage – kleine Wolken-Explosions-Box

Wie versprochen zeige ich Dir heute meine Team-Swaps, die ich für OnStage vorbereitet hatte.

Oft finde ich Kleinigkeiten in Geschäften, die danach schreien, schön verpackt zu werden. 😉 Dafür sind die Produkte von Stampin`Up! – angefangen über den Papierschneider, über die verschiedenen Designerpapiere, farblich passenden Farbkarton und die passenden Stempelfarben – einfach perfekt!

Gefunden hatte ich diese kleinen Wolken mit Lippen-Balm bei accessorize.com. Sind die nicht zauberhaft? Die mussten sofort in den Einkaufswagen. Die Verpackung habe ich mir dann später überlegt. Und das ging ratz-fatz, denn ich Idee hatte ich bereits im Kopf! 🙂

An der Seite hatte ich zwei kleine Einschubfächer mit Einlegern und jeweils einem netten kleinen Spruch darauf.

Die Wolken sind aus dem Stempelset “Donnerwetter” und dem passenden Stanzformen-Set “Regentage”.

Und so sieht die Box im Ganzen aus. Die Grundfarbe ist Himmelblau, die uns jetzt zum Ende des Jahreskataloges 2017/2018 leider verlässt. Dafür kommt aber eine schöne neue Farbe! 🙂

Dieses Jahr gibt es eine weitergreifende Erneuerung des Stampin`Up!-Farbsortiments. Viele Farben gehen, aber viele wunderschöne altbekannte und neue Farben kommen. Aber darüber informiere ich Dich morgen! Das würde hier zu weit führen. 😉

 

Ich hoffe, Dir haben meine Team-Swaps auch gefallen. 🙂

Heute Abend mache ich die nächste Sammelbestellung. Melde Dich doch bis 18:00 Uhr, wenn Du mit bestellen möchtest.

Liebe Grüße

3 Comments

  1. Carolin sagt:

    Hallo,
    wo finde ich eine Anleitung zu der Box.
    VG Carolin

  2. ulla s sagt:

    einfach nur schön …gefällt mir sehr gut ,,,,so bezaubernde wölkchen lg Ulla s

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.