Advents-/Weihnachtskarte in Naturtönen
18. November 2017
Der neue Stamperatus stellt sich vor
25. November 2017

Edle Karte mit Weihnachtsstrumpf und Schneeflocke

Blogeintrag teilen …
Pin on Pinterest499Share on Facebook1

Heute zeige ich Dir die nächste Weihnachtskarte, auch wieder in Naturtönen. Aber keine Sorge, es kommen auch noch welche mit ein wenig mehr Farbe… *Hihi

Diese Karte ist recht schnell gemacht und wirkt wegen der schlichten Farben eher zurückhaltend, aber doch edel aufgrund der Glanzeffekte auf Schneeflocke und dem Silberpapier auf dem Stiefel, was man aber leider nicht so gut auf diesem Foto erkennen kann. Auf dem zweiten Foto kannst Du es besser erkennen.

Den Weihnachtsstrumpf habe ich erst ausgestanzt und dann mit dem Prägefolder „Zopfmuster“ geprägt.

Nachdem ich das Designerpapier „Weihnachtslieder“ in Schwarz-Weiß mit Noten sehr, sehr gerne mag, aber nicht alles zu Weihnachten in Schwarz-weiß haben möchte, bin ich sehr froh, auf den Hintergrundstempel mit Noten aus dem Hauptkatalog zurückgreifen zu können. So kann ich den Hintergrund mit dem Notenmotiv in beliebigen Farben gestalten.

Den Banner mit dem Spruch habe ich an den Seiten mit der Schere aufgeraut, dann mit dem Fingerschwämmchen eingefärbt und anschließend mit dem Papierfalter bearbeitet, damit das wellenförmige Erscheinungsbild entsteht.


 

Diese Materialien von Stampin`Up! habe ich dafür verwendet:

 

So, das wars wieder von mir heute! Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag! Am Mittwoch ist die nächste Sammelbestellung. hast Du auch schon in die neuen Angebote des Online-Preisspektakels geschaut? Schau mal hier!

Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletteranmeldung

Ich möchte alle Neuigkeiten und Aktionen
von Stempelfantasie und Stampin‘ Up! erhalten!




Ich möchte den Stempelfantasie-Newsletter abonnieren.